Was ist Reha-Sport?

Unser langfristiges Ziel ist es, Ihre Eigenverantwortung und Selbständigkeit im Umgang mit Ihren körperlichen Schwächen zu stärken. Die Räumlichkeiten von Reha-Waldniel sind Barrierefrei und hell. Der Gruppenraum verfügt über viel Tageslicht, eine Außenbelüftung und einen gelenkschonenden Bodenbelag. Sämtliche Kleingeräte, sowie Matten und Kissen sind in ausreichender Zahl vorhanden. Die Wassergymnastik findet im Schwimmbad des Kinderdorf Bethanien statt. Hier beträgt die Wassertiefe ca. 130 cm und die Wassertemperatur angenehme 32 Grad Celsius. Sollten Sie nach dem Sport noch Lust auf ein Kalt- oder Warmgetränk haben, steht Ihnen unser Café in der Ballettschule-Waldniel zur Verfügung.
Was Sie schon immer über Rehasport wissen wollten (und sollten):

Rehasport (von Rehabilitations-Sport) richtet sich an alle Menschen, die aufgrund einer Erkrankung, eines Unfalls oder einer Behinderung unter körperliche Beeinträchtigungen leiden. Zielsetzung ist hierbei die medizinisch geförderte Rückgewinnung der eigenen Mobilität. Die Wiedereingliederung ins Arbeitsleben kann hierbei zum Beispiel eine weitere Zielsetzung sein.
Alltagsbeschwerden werden verringert und Folgeschäden wird vorgebeugt.

Wer ist der Kostenträger für (Ihren) Rehasport:

Krankenkassen, gesetzliche Rentenversicherung, gesetzliche Unfallversicherung und Berufsgenossenschaften, teilweise auch private Krankenversicherungen. Dauer des Rehasport: 6 Monate – 36 Monate.
Wer stellt die Verordnung zum Rehasport aus: Arzt, Facharzt, Arzt der Rehabilitationsklinik. 
Das Budget des Arztes wird hierbei, im Gegensatz zu vielen anderen Rehabilitationsmaßnahmen wie z.B. Krankengymnastik, nicht in Anspruch genommen. Die Bereitschaft der meisten Ärzte Reha-Sport zu verschreiben ist daher deutlich höher im Vergleich zu anderen Maßnahmen.

So sieht eine Rehasport Verordnung aus:

Formular 56 ( 102014 ) Verordnung Rehasport (aus internet runterladen)

Wie Rehasport durchgeführt wird:

Rehasport Gruppen dürfen ausschließlich durch ausgebildete Übungsleiter B – Rehabilitationssport angeleitet werden.

Wer eine Rehasport Gruppe leitet:

Rehasport findet in angeleiteten Gruppen mit bis zu 15 Teilnehmern, zu festen Zeiten und in der Regel 1-2 x in der Woche zu je 45 Minuten statt.

Hühnerkamp 6
41366 Schwalmtal

5/5